Das neue Bauvertragsrecht

Der Deutsche Bundestag hat in der Sitzung vom 09.03.2017 den Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung in der Fassung der Beschlussempfehlung  des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz (6. Ausschuss) mit breiter Mehrheit angenommen. Der Bundesrat hat den Vermittlungsausschuss in der Sitzung am 31.03.2017 nicht angerufen, so dass das Gesetz zum 01.01.2018 in Kraft treten kann.

Den von Bundestag angenommen Gesetzestext stellen wir Ihnen hier zur Verfügung. Eine Synopse zwischen dem geltenden Recht und dem zukünftigen Recht finden Sie hier.